“first steps”-Deutschkurse mit Rekordteilnehmerzahl

20. Mai 2015 | Deutschkurse, first steps, Mitteilungen


Diese und weitere Freiwillige unterrichten die Asylsuchenden in den kommenden elf Wochen

Zum aktuellen Sommertrimester 2015 haben sich so viele Asylsuchende wie nie zuvor für einen Deutschkurs bei “first steps” angemeldet. Mit 324 übertrifft die Zahl der Anmeldungen die sämtlicher vergangener Kurse deutlich. Im Vergleich zum Sommertrimester 2014 hat sie sich mehr als verdreifacht.

Die erhöhte Nachfrage führt Margot Laun, Koordinatorin der “first steps”-Deutschkurse, auf die steigende Zahl der AsylbewerberInnen und die hohe Anfangsmotivation der Lernenden zurück. “Zum Glück haben sich genug ehrenamtliche DozentInnen gemeldet”, so Laun. 39 Freiwillige, darunter StudentInnen und (teils pensionierte) LehrerInnen, werden die Asylsuchenden in den kommenden elf Wochen unterrichten.

Statistik: TeilnehmerInnenzahlen der "first steps"-Deutschkurse
Die Zahlen in dieser Grafik sind nicht bereinigt: Personen, die Kurse in mehreren Trimestern besucht haben, wurden für jedes Trimester gesondert erfasst.

Das Sommertrimester dauert vom 18.05.2015 bis zum 31.07.2015. Die TeilnehmerInnen besuchen in diesem Zeitraum wöchentlich acht Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Die 16 Kurse sind in sechs Niveaustufen unterteilt, von der Alphabetisierung bis zum Niveau A2. Dabei besuchen 72% der KursteilnehmerInnen einen der acht Anfängerkurse oder einen der drei Alphabetisierungskurse.